AUFGABE
Neubau einer Praxis für 3–4 Kardiologen mit teilweise gemein­schaftlich genuzten Räumen.

AUSGANGSLAGE
Die bestehende Arztpraxis platzte aus allen Nähten. Im Nebenge­bäude konnte eine doppelt so grosse Fläche übernommen werden.
Zurückgebaut bis auf den Rohbau werden in sechs Monaten Bau­zeit neue Praxisräumlichkeiten erstellt.

ARCHITEKTUR
Alle Behandlungsräume sind entlang der Fassade angeordnet. Tageslicht und natürliche Belüftung sind für die Atmosphäre zwi­schen Patient und Arzt ein wichtiger Beitrag. Wegen der grossen Gebäudetiefe sind die Erschliessungszonen nur künstlich belicht­bar. Grössere vertikale Lichtflächen als Tageslichtersatz bilden den Übergang zu den Gangzonen. Der Empfang und das grosse Patientenarchiv sind Lichtdurchflutet. Die Materialisierung unter­streicht die unterschiedlichen Nutzungssphären. Holz und Lino­leum für Behandlungsräume — Stein und Metall für die Empfangs­räume.


Lichtplanung: Lichtblick, Möriken
Farbkonzept: Marius Brühlmeier, Baden
Titel Innenausbau Arztpraxis





Bahnhofstrasse 40
CH – 5400 Baden

Dr. med. H.Fischer
Dr. med. E.Schindler
Dr. med. D. Jenni

Fachärzte FMH
Innere Medizin